. .
Warenkorb
0 Artikel
0,00 EUR
Zahlungsarten
PayPal

Banküberweisung
Barzahlung bei Abholung

abgesichert durch
SSL
SSL

Wir versenden Ihre Bestellung nach Zahlungseingang.
Kein Versand per Nachnahme
Informationen
Kontaktdaten:
Tel.: 04281 - 9575934
Fax: 04281 - 9575935
Mobil: 0175-4114560
Mo.-Fr. Tel.- Service von 9.00 - 17 Uhr
info@mc-dach.com








                                           

Wer ist online
Kunden online:

Garantie Dachrinnen

für PLASTO - Kunststoffdachrinnensystem und PLASTAL - Metalldachrinnensystem

Es gelten die original Garantiebedingungen des Herstellers, welche
wir hier auszugsweise abdrucken. Auf Wunsch stellen wir Ihnen
gerne die Originalausfertigungen zur Verfügung.
Garantiezeiträume:
10 Jahre Garantie beginnend ab dem Tag der Auslieferung. Für: PLASTAL
- Kunststoffdachrinnensystem (PLASTMO) und PLASTAL, Metalldachrinnensystem
Hersteller und Lieferant der Plastmo-Produkte ist die Firma Plastmo.
Sie erteilt eine 10-jährige Garantie auf die Beständigkeit der PLASA
(PVC-Dachrinnensystem und PLASTAL Produkte, beginnend mit dem
Datum der Auslieferung.
Der Nachweis des Kaufdatums hat unter Vorlage des Einkaufbeleges zu
erfolgen.
Für den Fall, dass während der Garantie technische Mängel am Rinnensystem
auftreten, behält sich die Firma Plastmo vor, diese Mängel auf
eigene Kosten zu beheben (ausgeschlossen Punkt Nr. 4). Der Erfüllungszeitraum
der Schadensbehebung beträgt 21 Tage und beginnt am Tag der
Reklamationsanerkennung der Firma Plastmo. Gleichzeitig behält sich die
Firma vor, in begründeten Fällen den Termin zu verschieben.
Folgende Mängel umfasst die Garantie nicht:
  •  Das Rinnensystem wurde nicht entsprechend seiner Bestimmung
  •  eingesetzt.
  •  Das Rinnensystem wurde nicht ordnungsgemäß und entsprechend
  •  der Montageanleitung verlegt.
  •  Das Rinnensystem wurde nicht richtig betrieben.
  •  Das Rinnensystem wurde falsch transportiert oder gelagert.
  •  Die Ausführung von unsachgemäßen Reparaturen und Umbauarbeiten.
  •  Das Rinnensystem hat sich unter Einfluss von UV-Strahlen verfärbt.
  •  Einwirkung höherer Gewalt wie z. B. Naturkatastrophen
Reklamationen müssen schriftlich, unter Erläuterung des Mangels und
unter Vorlage des Einkaufbelegs, erfolgen.
Achtung:
Wir empfehlen, die Montage von einem Fachbetrieb ausführen zu
lassen, da die Anerkennung einer Reklamation diese voraussetzt.
Drucken